Paartherapie und Paarberatung in Graz

Paartherapie

Wenn Gewitterwolken aufziehen…

Ihre Partnerin bzw. Ihr Partner und Sie geraten immer wieder über dieselben Dinge in Streit und haben das Gefühl festzustecken?

Sie fühlen sich im Alltag von Ihrer Partnerin bzw. Ihrem Partner nicht gesehen, gehört oder wahrgenommen und haben oft den Eindruck aneinander vorbei zu leben?

Ihnen fehlt die Erfüllung in Ihrer Beziehung, Ihrem Miteinander oder Ihrer gemeinsamen Sexualität?

Wir sind für Sie da!

Unsere
Spezialgebiete

  • Beziehungskonflikte und Kommunikation
  • kritische Lebensereignisse und Krisen
  • Elternschaft und Patchworkfamilie
  • Umgang mit Hochsensibilität und psychischen Erkrankungen in der Beziehung
  • Trennung und Scheidung
Paartherapie in Graz
Paartherapie

Paartherapie
von Paar zu Paar

In der Paartherapie in Graz arbeiten wir von Paar zu Paar. Das bedeutet, dass Ihnen stets ein Psychotherapeut und eine klinische Psychologin mit ihrer Empathie, ihrem umfassenden Know-how und vier offenen Ohren zur Seite stehen!

Anzahl und Frequenz der Einheiten werden individuell vereinbart. Eine Einheit dauert 50 Minuten. Die Therapie kann in unserer Praxis in Graz oder online stattfinden.

Mit einer Paartherapie oder Paarberatung investieren Sie in Ihre Gesundheit und Ihr persönliches Wohlbefinden! Über Möglichkeiten der Förderung oder Kostenrückerstattung informieren wir Sie gerne individuell im Erstgespräch.

Was ist eine Paartherapie?

Die Paartherapie ist ein therapeutisches Setting, das in unserer Praxis zu viert stattfindet und Sie dabei unterstützen kann, herausfordernde Situationen in Ihrer Partnerschaft zu bewältigen. Es gibt viele Gründe, um sich in einer Paartherapie Unterstützung zu suchen – generell gilt:

Je früher Sie Schwierigkeiten bemerken und eine Therapie aufsuchen, desto schneller kann Ihnen in der Regel auch geholfen werden. In der Paartherapie treffen wir uns meist wöchentlich oder 14-tägig zu viert und besprechen aktuelle Herausforderungen, aber auch belastende Themen, die sich aus der gemeinsamen oder individuellen Geschichte der Partner*innen ins Hier und Jetzt schieben.

Durch Gespräche, Übungen und kleine Arbeitsaufträge für zu Hause unterstützen wir Sie dabei, wieder zueinander zu finden. Eine Paartherapie kann aber auch begleiten, wenn Sie sich im Guten voneinander verabschieden wollen. Wir orientieren uns dabei stets an den Anliegen und Zielen des Paares.

Therapie von Paar zu Paar

Bei welchen Problemen sollten wir zur Paartherapie?

Was sind mögliche Gründe für eine Paartherapie?
Welche Probleme können im Rahmen der Therapie für Paare behandelt werden?

  • Wenn Themen aus Ihrer eigenen Geschichte bzw. Vergangenheit immer wieder in der Beziehung auftauchen.
  • Wenn Sie und Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin immer wieder über dieselben Dinge in Streit geraten und das Gefühl haben festzustecken.
  • Wenn Sie sich im Alltag von Ihrer Partnerin bzw. Ihrem Partner nicht gesehen, gehört oder wahrgenommen fühlen und oft den Eindruck haben aneinander vorbei zu leben.
  • Wenn Ihnen die Erfüllung in Ihrer Beziehung, Ihrem Miteinander oder Ihrer gemeinsamen Sexualität fehlt.
  • Wenn Sie Ihre gemeinsame Kommunikation verbessern wollen.
  • Wenn Sie sich nach einer Trennung wieder annähern möchten.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, sich auseinandergelebt zu haben, und wieder zueinander finden wollen.
  • Wenn Sie sich im Guten voneinander trennen wollen.
  • Wenn unterschiedliche Ansichten in Erziehungsfragen oder der gemeinsamen Lebensgestaltung zu Problemen führen.
  • Wenn es in Ihrer Partnerschaft sexuelle Probleme gibt.
  • Wenn Aggression oder Gewalt eine Rolle in Ihrer Beziehung spielen.
  • Wenn Sie und Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin sich häufig missverstehen.
  • Wenn Sie sich in Ihren Bedürfnissen nicht gesehen fühlen.
  • Wenn eine Außenbeziehung/Affäre die Beziehung beeinflusst.
  • Wenn Sie sich in Ihrer Partnerschaft unglücklich oder unzufrieden fühlen.
  • Wenn es Ihnen oder Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin schwerfällt, eigene Bedürfnisse auszudrücken.
  • Wenn Sie sich nicht mehr sicher sind, ob Sie sich zusammen in die gewünschte Richtung entwickeln oder zusammenpassen.
  • Wenn Sie sich in einer Krise befinden und keinen Ausweg sehen.
  • Wenn Sie sich eine professionelle Außenmeinung wünschen.
  • Wenn es Vertrauensbrüche in der Beziehung gab.
  • Wenn Sie oder Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin psychisch oder körperlich erkrankt sind.
  • Wenn die Paare durch einen unerfüllten Kinderwunsch belastet ist.
  • Wenn Sie sich einer toxischen Beziehung befinden.
  • Wenn Sie sich in Ihrer Beziehung ungerecht behandelt fühlen.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass die mental load nicht gerecht zwischen Ihnen verteilt ist.
  • Wenn Sie sich immer wieder auf dieselbe Art und Weise streiten und sich neue, konstruktive Lösungen wünschen.
  • Wenn die Paare durch innerfamiliäre Konflikte belastet sind.
  • Wenn bei Ihnen eine Trennung/Scheidung im Raum steht und Sie dieses Szenario in neutraler Atmosphäre besprechen und eine Einigung finden möchten.
  • Wenn Sie von Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin verletzt wurden oder Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin verletzt haben und diese Situation Ihre Beziehung belastet.
  • Wenn Sie sich in Ihrer Beziehung unglücklich fühlen, aber nicht so recht wissen, warum.
  • Wenn es Ihnen schwerfällt, Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin zu vertrauen.

Fragen und Antworten zur Paartherapie in Graz

Wie kann die Paartherapie helfen?

Paartherapie kann dysfunktionale Kommunikations- und Beziehungsmuster bewusst machen und dabei unterstützen, diese mittels gemeinsamen Übens durch konstruktive Verhaltensmuster zu ersetzen. Paartherapie kann aber auch dabei helfen, heikle Themen im geschützten Rahmen und in Begleitung miteinander zu besprechen, die im Zwiegespräch oftmals außen vor bleiben oder aber zu Eskalationen führen. Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass Sie Ihre Beziehung beenden möchten, kann Ihnen eine Paartherapie auch dabei helfen sich respektvoll voneinander zu trennen.

Wie läuft die Paartherapie bei Marie-Christin und David ab?

In unserer Praxis findet die Therapie für Paare mit uns als Therapeutenpaar statt. Im Erstgespräch lernen wir uns kennen und sprechen über Ihre Wünsche und Bedürfnisse, Ihre aktuelle Situation und Ihr Anliegen an die Paartherapie. Sie erzählen uns von sich und von Ihrer Beziehung; dabei ist es unsere Aufgabe, für ein respektvolles Miteinander Sorge zu tragen und uns darum zu bemühen, dass beide Partner*innen zu Wort kommen, Ihre Sicht der Dinge erzählen und einander dabei aufmerksam zuhören. Gemeinsam definieren wir Ziele für die Paartherapie, danach finden – meist wöchentliche – Paartermine statt, in denen entlang der Ziele gearbeitet wird. Dabei gibt es auch regelmäßig Übungen und „Aufgaben“ für die Zeit zwischen den Therapiesitzungen.

Wie kann ich mich auf die Sitzung vorbereiten?

Es ist keine spezielle Vorbereitung notwendig – in der Therapie geben wir gerne jenen Dingen Raum, die gerade da und aktuell sind und arbeiten gemeinsam an Ihren jeweils aktuellen Zielen, Wünschen und Bedürfnissen. Im Laufe der Paartherapie erhalten Sie immer wieder kleine Arbeitsaufträge, Aufgaben und Übungen, die Sie bis zur nächsten Sitzung in unserer Praxis durchführen.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Da die Anzahl sowie die Frequenz der Sitzungen von den jeweiligen Themen abhängen, besprechen und vereinbaren wir das individuell zu Beginn jeder Paartherapie. Während des gesamten Therapieprozesses behalten wir gemeinsam die von Ihnen festgelegten Ziele im Auge und passen uns diesbezüglich an den Therapiefortschritt an.

Wo kann die Therapie stattfinden?

Online oder in unserer Praxis in Graz oder Raaba

Kann eine Paartherapie die Ehe retten?

Eine Paartherapie kann dabei unterstützen, wieder zueinander zu finden, sie kann aber auch Hilfestellung dabei leisten, einen guten Abschied voneinander zu gestalten. Die Paartherapie an sich ist ergebnisoffen und orientiert sich an den Anliegen und Zielen des Paares.

Sie haben Ihr Thema nicht gefunden…

…Ihr Gefühl sagt aber dennoch ja?

Folgen Sie Ihrer Intuition und kontaktieren Sie uns – wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie am besten unterstützen können!